Der Landesschulsprecher:

Auf unserem 85. LSP vom 22. November 2022 wurde ein neuer Vorstand und aus diesem heraus ein neuer Vorsitzender inklusive Vertretung gewählt.

Étienne André Klenz ist seit nunmehr 2. Jahren in der Landeschülervertretung dabei. Zunächst war er der Stellvertreter.

„In dieser Zeit habe ich viel gelernt. Egal ob es grundlegende Sachen wie der Umgang mit Formularen war oder weitergehende Aufgaben wie der Umgang mit Personen in hohen Politischen Ämtern. Ich bin in dieser Zeit mit meinem Team und den Aufgaben gewachsen.“

Schließlich wurde er auf dem 85. LSP zum Vorsitzenden des neuen Vorstandes gewählt. Étienne macht seit 9 Jahren SV Arbeit und war im Zuge dessen auch mehrmalig Schulsprecher. Aktuell besucht unser Landesschulsprecher die Friedrich-List-Schule in Lübeck, wo er im Bereich der Kaufmännischen Assistenten seine Fachhochschulreife erwirbt.

„Ich selber stehe für euch und eure Interessen jederzeit ein, egal ob ihr Hilfe bei kleinen oder großen Problemen braucht, Ich bin für euch da!“

Erreichen könnt ihr unseren Landesschulsprecher vorzugsweise unter seiner E-Mailadresse; etienne.klenz@bs.schuelervertretung.de, weiterhin könnt ihr ihn auch unter der 0152/04131619. Bitte benutzt die Telefonnummer nur in wirklich dringenden fällen!

Die stellvertretende Landesschulsprecherin:

Fabienne Zoe Ternes ist nun seit fast einem Jahr die stellvertretende Landesschulsprecherin der berufsbildenden Schule in Schleswig-Holstein.

„Ich bin noch nicht sehr lange in meinem Amt als stellvertretende Landesschulsprecherin tätig, dennoch habe ich bisher schon sehr viele Interessante Erfahrungen und Bekanntschaften machen dürfen. Die LSV gibt einem das Gefühl, etwas wirklich Wichtiges für unsere Generation beitragen zu können und dabei noch viel für meine Zukunft zu lernen.“

Schließlich wurde sie auf dem 85. LSP zur stellvertretenden Vorsitzenden des neuen Vorstandes gewählt. Fabienne macht seit einem Jahr SV-Arbeit und ist stellvertretende Schulsprecherin des BBZ-Norderstedt. Dort besucht sie den Zweig Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Controlling mit dem Schwerpunkt Mathematik und strebt so ihr Abitur im Jahre 2024 an.

„Es wäre mir eine Ehre und ein Privileg, euch bei euren Interessen und Wünschen zu unterstützen! Vielleicht sehen wir uns ja auf dem nächsten LSP.“

Erreichen könnt ihr unsere stellvertretende Landesschulsprecherin vorzugsweise unter ihrer E-Mailadresse; fabienne.ternes@bs.schuelervertretung.de

Der Vorstand:

Laura Kruse ist seit einem Jahr Mitglied der Landesschülervertretung BS SH. 

„In diesem Jahr habe ich viele neue Menschen kennengelernt und mit ihnen zusammen gearbeitet, politische Kontakte geknüpft und trotz der pandemischen Lage aktiv Netzwerkarbeit mitgestaltet.“ 

Laura ist bereits seit September 2019 in der SV am RBZ am Königsweg und wirkt dort aktiv am Schulgeschehen mit. Sie absolviert die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin (Schwerpunkt „Hilfen zur Erziehung“) und wird voraussichtlich im Juni 2022 ihren Berufsabschluss machen. 
Auf dem 85. Landesschülerparlament wurde sie in den neuen Vorstand der LSV BS SH gewählt und gestaltet seit dem die politische Netzwerkarbeit mit. 

„Egal, welches Thema, egal, welches Problem, ich teile die Überzeugung, dass es für alles eine Lösung gibt. Gerne nehme ich mich euren schulischen Themen und Problemen an und mache mich für euch stark.“ 

Erreichen könnt ihr Laura unter der Mailadresse: laura.kruse@bs.schuelervertretung.de 

Emmi Harner ist seit 3 Jahren ein Teil des LSPs und seit einem Jahr Mitglied im Vorstand.

Zurzeit besucht sie die berufsbildende Schule, des Kreises Nordfriesland, in Husum, welche sie im Sommer 2022 mit dem Abitur verlassen wird.

„Der Vorstand besteht aus vielen engagierten und motivierten Menschen. Es macht großen Spaß zusammenzuarbeiten und die Schüler Schleswig-Holsteins bestmöglich zu vertreten“

Wichtige Themen für Emmi sind: eine nachhaltig offene Gesellschaft mit Toleranz sowie Chancengleichheit.

Moin, mein Name ist Philipp Koop und mache gerade mein Abitur in der Fachrichtung Ernährung am BBZ Mölln. Ich bin 20 Jahre alt und in meiner Freizeit bin ich viel im politischen Bereich unterwegs. Neben der LSV BS bin ich noch in der Kreisjugendfeuerwehr im Kreis Herzogtum Lauenburg aktiv und beteilige mich seit neuestem im Burgtheater in Ratzeburg beim Verein „Ratzeburg hilft“.

Junkyung Kim ist seit November 2021 in der Landesschülervertretung dabei.

Junkyung hat im Jahre 2018, 2019 und später und 2020 das Amt des Klassensprechers wahrgenommen und 2021 gab er sein Amt weiter um in der Landesschülervertretung dabei zu sein.

„Als Klassensprecher meiner Klasse konnte ich vieles für mich mitnehmen. Ich lernte meine Mitmenschen in jedem Belange zu unterstützen, Führungsstärke zu zeigen und die Initiative zu ergreifen.Meine Erfolge waren unter anderem: Bereitstellung von Lernzetteln damit niemand wegen Krankheitsfällen nicht an Lernmaterial kommt, Bereitstellung eines Wasserkochers für warme Mahlzeiten und Getränke durch einsammeln vom nötigen Geld, etc.“

Zurzeit besucht Junkyung Kim die Friedrich-List-Schule in Lübeck, wo er im Bereich der Kaufmännischen Assistenten seine Fachhochschulreife erwirbt.

Erreichen kann man ihn unter: Email: junkyung.kim@bs.schuelervertretung.de Mobil: +49 172 3447059