Letztes LSP

Das 85. Landesschülerparlament fand am 22. November 2021 im Plenarsaal des Landtages in Kiel statt.

Daran teilgenommen haben 37 Abgeordnete der berufsbildende Schulen in Schleswig-Holstein, sowie eine nicht-stimmberechtigter Gast. Hauptthemen des Parlaments waren die Wahlen eines neuen Vorstandes und das Thema: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), hierzu war eine Referentin aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (MBWK) eingeladen. Zunächst gab es einen Input Vortrag, damit sich alle Beteiligten in die Thematik einarbeiten konnten, anschließend gab es eine Aufgabe die es zu lösen galt. Hierzu wurden die Teilnehmenden in Gruppen aufgeteilt, diese konnten ihre Ergebnisse im Anschluss vortragen.

Die neue Spitze des neuen Vorstands bildet der ehemalige stellvertretende Landesschülerssprecher Étienne André Klenz. An seine Stelle trat Fabienne Zoe Ternes. Darüber hinaus wurde der Vorstand für die neue Legislaturperiode gewählt. Dieser besteht aus Étienne André Klenz, Fabienne Zoe Ternes, Laura Kruse, Emmi Harner, Philipp Koop, Malte Grevert, Marco Boyter, Marlon Daehn, Junkyung Kim sowie Jana Peters.

Begleiten wird uns weiterhin unsere Landesverbindungslehrkraft Constantin Pottel, Lehrer der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Neumünster.

Das Protokoll über die Sitzung führte Laura Kruse. Die Veranstaltung endete um 17:00 Uhr. Wir freuen uns auf die konstruktive Zusammenarbeit im neuen Vorstand 2021/2022 und bedanken uns bei allen, die an dieser Veranstaltung teilgenommen haben.